„Mir ham die Schweine geholfen“ bringt es der Eigentümer der Kulmbacher „Ekel-Skandal“-Mälzerei auf den Punkt!

Der „fränkische-Bayer“ Beyer bringt im Gespräch sein Glück auf den Punkt: Eine „neue Sau“ wird durch das mediale Dorf getrieben, so fasst es der Franke, in einem einzigen zutreffenden Satz zusammen. In seinem Fall ist dabei alles wörtlich zu nehmen. Treffender geht es leider nicht mehr. Im Herbst 2020 habe ich in Die Mittelstands Mafia […]

Hier klicken und weiterlesen ...