…zu den Katastrophen…

... Hier entsteht das Mini-Video-Portal zur Buchreihe...aus dem Fundus!

… in Mälzereien ist was los … aus dem Mälzer-Fundus

Alles kein Problem? … Mykotoxine sind thermostabil!


„Kill the Messenger“ … foodwatch kann nichts dafür … die machen die Schweinereien nur publik … „Malz-Ekel-Skandal“ ist aber nur die halbe Wahrheit (denn es wurde nur jede zweite Seite geleakt …)

Es gibt „nur“ ein Statement des DMB an BBB & DBB: „… Die deutsche Malz-Industrie versucht selbstverständlich allen Anforderungen nachzukommen, es kann Einzelfälle geben wo das nicht gelingt, dass ist aber Sache der örtlichen Behörden und der Mälzerei das zu klären …“

Lerch, GF DMB auf telefonische Anfrage: „Ob es eine Stellungnahme seitens des Deutschen Mälzerbundes zum „Ekel-Skandal“ gäbe?“

Tote Tiefflieger und andere Katastrophen aber mit angenehmem Vogelgezwitscher unterlegt …Einfach idylisch!

Gescheiterter Landeanflug und andere Schweinereien …

Mäuse-Burg und Ratten-Nest … in Mälzereien lässt es sich gut leben … Küche, Schlafzimmer, Naturbiotop … Alles da!

Ein neuer Betriebsleiter kriegt fast eine Krise: Schande, Schande … ruft er da,

Ekel-Malz“ für Auge und Ohr … Mälzerei-Impressionen …

… so geht es weiter und weiter und weiter …
„Schöner wohnen“ gibt´s woanders …

Vom Schwefeln und Schwafeln … feinstes SO-2 Braumalz ..

Schwefeln und Schwafeln … 1 Million Kilogramm werden in Deutschland Jahr für Jahr verfeuert. „Saurer Regen“ gemäß ReinheitsVerbot.

„Schwafel net, schwefel lieber“ … „Öko-Malz“ vom Reinsten! Ob Glyphosat, ZEA, OTA, Acrylamid oder NO-X, NDMA, SO-2 ? … Irgendwas gibt´s immer zu meckern …

Nah dran: Ein oder zwei Sack Schwefel „rauchen da in 2h ab und durch die Mitte“. Bis zu 50-kg elementarer Schwefel verfeuert und als SO-2 in die grüne Landschaft geblasen … mit „blauer, stechend-beißender Fahne“ …